Encod.org
Europe

 

GOLD MEMBERS


RED MEMBERS


GREEN MEMBERS

Bill Griffin
Enecta C.V.
SeedMarket.com
LA MACA
NEWSWEED
DINAFEM
IRKA
SANTYERBASI GROWSHOPS
ZRK.SI - Cannabis regulation institute Slovenia
MEDICINAL STAR’S
ALBO SHANTI
FIELDS OF GREEN FOR ALL
CIRCULO SECTORIAL CANNABICO
ARGE CANNA
Sensi Seeds
Asociacion Cannabica 4/20
COL.CAN.CAN
Bart B
OVERGROW.IT
GROWERLINE
CANAPA INFO POINT
Manuel Fernandez
LEOLED GROW LIGHTS
Marco Moscatelli
Associazione Culturale Tuanis - Canapamundi
Andrej Kurnik
Hanfinstitut
TREE OF LIFE - AMSTERDAM CANNABIS SOCIAL CLUB
Francis Costelloe
High Supplies - Cannabis Seeds Shop
PARADISE SEEDS
Patrick Firnkes
Assonabis
Coffeeshop Pink
Asociación Hempower
Tricomaria.com
FAC
DOUG FINE
Bushdoctor
Marco Bruni
The Stoned Society
Ehkeef
Richard Rainsford
CASA MARIA

MEMBERSHIP / view all

 
Neueste Artikel

MITTEILUNG DES CANNABIS SOCIAL CLUBS IN GRAZALEMA, SÜDSPANIEN

FÜR DIE ANERKENNUNG EINES MODELLS, DAS (UNTER ANDEREM) AUF SOLIDARITÄT UND SELBSTVERWALTUNG BASIERT

1. September 2014

Veröffentlicht am 3. September 2014  von encod
Das Versagen der Drogenpolitik weltweit wird jetzt vielen Menschen bewusst. In allen Ländern, in denen die Verwendung von Cannabis nicht kriminalisiert ist, haben Versuche begonnen. Die Niederlande mit den Coffeeshops haben nie ihr Problem mit der „Hintertür“ gelöst, durch die das Cannabis unkontrolliert in den Handel gelangt. Die Ware wird teuer und ohne Qualitätskontrolle verkauft. In Uruguay wurde vor Kurzem vorgeschlagen, ein staatliches Produktions- und Verkaufssystem einzurichten, in dem (...)

Cannabis-Klubs: Genfer wollen zivilen Ungehorsam

Eine parteiübergreifende Gruppe will in Genf das Kiffen in sogenannten «Cannabis Social Clubs» legalisieren. Wie die «Rundschau» berichtet, will die Gruppe das Projekt auch ohne Einwilligung des Bundes, mit «zivilem Ungehorsam», durchsetzen.

Veröffentlicht am 21. Januar 2014  von André Fürst
www.srf.ch/.../rundschau 15.01.2014 Thomas von Grünigen Das Genfer Projekt soll nach Darstellung der Initianten vor allem den Schwarzmarkt zerstören. Doch Cannabis-Clubs verstossen an sich in der Schweiz gegen das Handel- und Konsum-Verbot von Hanf. Die Genfer Projekt-Gruppe, in der ausser der SVP alle Genfer Parteien vertreten sind, muss deshalb auf eine Gesetzesänderung oder auf eine Bewilligung des Bundesrates warten. «Ziviler Ungehorsam» Der Präsident der Projektgruppe – der Genfer (...)

MANIFEST ZUR UNTERSTÜTZUNG VON PANNAGH

Pannagh, einer der ältesten Cannabis Social Clubs in Spanien wird strafrechtlich verfolgt. Die Staatsanwaltschaft fordert bis zu 6 Jahre Haft für die Clubvorsitzenden, auch Martin Barriuso.

Bitte verteilen Sie dieses Manifest so viel wie möglich in den sozialen Netzen, auf Webseiten, mit Emails und auf allen anderen Kanälen, die Ihnen sonst noch einfallen. Jeder, der sich diesem Manifest anschließen möchte, kann an freepannagh at gmail.com schreiben. Bitte geben Sie in Ihrer Mail kurz an, ob Sie das Manifest persönlich oder als Einrichtung unterstützen. Es soll bald in anderen Sprachen vorliegen und wir freuen uns über jegliche Unterstützung hierbei.

Veröffentlicht am 26. Dezember 2013  von encod
Zwei Jahre nach der vorsorglichen Schließung des Cannabiskonsumenten-Vereins Pannagh fordert die Staatsanwaltschaft Gefängnisstrafen von insgesamt 22 Jahren und Geldstrafen von fast 2,5 Mio. Euro für fünf Mitglieder des Vereins. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Vorsitzenden Martin Barriuso, dem Schatzmeister Igor Gaminde und dem Schriftführer des Vereins „Drogenschmuggel-Delikte von außerordentlichem Umfang“ vor und fordert Gefängnisstrafen von 4,5 Jahren, außerdem die Beteiligung an einer (...)

CSC IN DEUTSCHLAND - DISKUSSION ÜBER DIE UMSETZUNG

Veranstaltung "Cannabis Social Clubs in
Deutschland - Diskussion über die Umsetzung"

8. Juni 2013 in KUBIZ, Berlin

Veranstalter: ENCOD, mit viele Berliner Freunde

Veröffentlicht am 10. Juni 2013  von encod
Vortrag von Joep Oomen, ENCOD, in PDF Vortrag von Pfarrer Michael Kleim, Mitglied im Schildower Kreis bei der Veranstaltung Vortrag in Text Vortrag von Maximilian Plenert (Hanfverband) zu Cannabis Social Clubs in Deutschland Infos zur Petition

ÜBER CANNABIS SOCIAL CLUBS IN EUROPA

Interview von Drug Education Agency mit Joep Oomen von ENCOD über die ’Cannabis Social Clubs’ in Europa.

Veröffentlicht am 5. März 2013  von encod
Interview beginnt auf 08.20

Die neuesten Artikel



• EIN FRIEDENSVORSCHLAG IM KRIEG GEGEN DIE NATUR
  Veröffentlicht am 14. Oktober 2008


 

The European Coalition for Just and Effective Drug Policies, is a pan-European network of currently 160 NGO’s and individual experts involved in the drug issue on a daily base. We are the European section of an International Coalition, which consists of more than 400 NGOs from around the world that have adhered to a Manifesto for Just and Effective Drug Policies (established in 1998). Among our members are organisations of cannabis and other drug users, of health workers, researchers, grassroot activists as well as companies.


E-mail Secretariat: office (at) encod.org Privacy: Updated August 2017
© Encod.org 2014 :: Design by: Navetrece.com